Herzlich Willkommen!
Schön, dass du hier bist!

Ich verstehe mich als Begleiterin und „Türenöffnerin“ in der ganzheitlichen Körperarbeit. Mein Fokus liegt darauf, dich in der Körperwahrnehmung zu unterstützen. Ich gebe dem Körper und dem ganzen Menschen Raum, sich zu spüren, wahrzunehmen und anzunehmen.

So habe ich keine Antworten, wohl aber Fragen. Alle Antworten hat der Körper, dem gelauscht werden will. Tiefe Heilung geschieht durch Präsenz. Dabei begleite ich dich gerne.

Mehr gibt es nicht zu sagen – wenn du jedoch an meinem Hintergrund und Ausbildungen interessiert bist, findest du unten eine Auflistung.

Hier kannst du ein paar Eckdaten rund um meinen Weg zur Körperarbeit entdecken...
  • seit 1987 Kosmetikerin
  • seit 1989 staatl. geprüfte Masseurin/med. Bademeisterin
  • seit 2001 Shiatsu-Praktikerin, GSD anerkannt
  • Fußreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage/KPE
  • Einführungen und Seminare in verschiedenen Behandlungsmethoden und Selbsterfahrung, wie:Touch for health, Reiki, Dorn- und Breussmethode, Craniosacraltherapie, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Astrodrama, Holotropes Atmen, Meditationen, Schamanisches Reisen, Reisen in die andere Wirklichkeit – Ekstatische Trance und rituelle Körperhaltungen, Ultramind-Methode u.a.
  • Training für mobile Massagen/Wellnessmassagen auf dem Behandlungsstuhl auf Messen, Events und in Unternehmen
  • Shiatsu-Fortbildungen bei Kim Lovelace, Anna Christa Endrich, Carola Beresford-Cooke, Dianne Connelly, Tetsuro Ted Saito, Simon Fall und Wilfried Rappenecker
  • Das heilende Gespäch (gewaltfreie Kommunikation)
  • 2004-2008 Kurse in Visionärer Craniosacralarbeit bei Hugh Milne (Milne-Institut)
  • Hot Stone Massage, Kräuterstempelmassage, Schokoladen/Honigmassage bei Mobivital
  • Myofascial Release (GK + AK1 + AK2) bei Dr. Robert Schleip
  • Physiotaping – Das Kinesiologische Tape, Basiskurs bei der Physio Training Academy
  • 2013 Basic Skills mit Arjuna Ardagh
  • 2013 Deeper Love Online Training mit Arjuna Ardagh
  • seit September 2014 Neural Somatic Integration® (NSI) Practitioner, eine Synthese von Körperarbeit und Traumaheilung nach Arthur Munyer
  • weitere Lehrer waren und sind Daniel Odier, Jeff Foster und viele Menschen, die ich begleiten durfte und die auch mich begleiten durften
  • usw. usw. usw.
Zum Weiblichen Weg - Yemonya, die nach den Perlen taucht...

Im Jahr 2010 begab ich mich erstmals in reine Frauengruppen und besuchte den Ausbildungszyklus „Lotusweg“ bei Mayonah Bliss, wo es um die Yonimassage und Beckenbodenmassage für Frauen ging und um die Heilung des weiblichen Schoßraumes.

Dort erlebte ich zum ersten Mal die Qualität in einer Gruppe nur unter Frauen zu sein.

2011 organisierte Mayonah zusammen mit anderen Frauen erstmals den Frauenkongress in Deutschland. Dort entstand ein kraftvolles Feld von Frauen aus ganz Deutschland und dort bildeten wir erstmals die Schwesternkreise.

Mir war sofort klar: Das will ich in meinem Leben auch kultivieren. Da es keinen solchen Schwesternkreis gab in meiner Nähe, fühlte ich mich gerufen, selbst einen ins Leben zu rufen.

Und so entstand im November 2011 der Schwesternkreis Baden-Baden.

2012 fuhr ich dann erstmals zu meiner Lehrerin Chameli Ardagh zum Tempelgruppentraining. Sie und die Awakening Women sind seither eine Inspirationsquelle für mich und ein Feld, in dem ich Sein kann und vieles schöpfen kann für die Tempelgruppe/ den Schwesternkreis.

2015 fühlte ich mich gerufen, von Miranda Gray zur Moon Mother initiiert zu werden und gebe seither Womb Blessings und Womb Healings und biete Gruppen an zum Weltweiten Womb Blessing.

Ich bin stets in Kontakt mit den Awakening Women, Chameli Ardagh, Astrid Brinck und anderen inspirierenden Frauen und freue mich, all die Geschenke auf dem Weg nach Hause in den Kreis zu bringen.

Es ist mir eine große Freude, Menschen auf einem Teil ihres Weges zu begleiten und ihnen eine Tür zu öffnen, durch die sie selbständig gehen und freier wieder heraustreten können… und ich tauche nach den Perlen – was deine inneren Schätze sind.