Schwesternkreis

und Weltweites Womb Blessing

„Schwester, es ist Zeit…

Folge der Spur der Rosenblätter. Folge dem Duft der Erde und des Ozeans. Folge dem Geräusch der ekstatischen Gebete oder des Lachens, das aus dem Bauch kommt, der endlich befreiten Tränen. Folge dem Ruf der tiefen Wärme in dir und du wirst ankommen, auf deinem Platz…“

~ Chameli Ardagh

Über den Schwesternkreis und Termine

Was ist ein Schwesternkreis oder eine Tempelgruppe?

Ein Schwesternkreis ist eine Zusammenkunft von Frauen, die sich gegenseitig unterstützen, nähren, stärken wollen, die sich gegenseitig feiern, wo es Raum gibt für echte Begegnung, gehört werden, berührt werden, ein Ort zum einfach Sein, Zusammensein, Verbunden Sein, zu geben und zu nehmen, zu lachen und zu weinen.

Den Begriff „Tempelgruppe“ übernehme ich aus dem Werk von Chameli Ardagh, Autorin von „Komm Dir näher“ und wundervolle Lehrerin für nährende und berührende Frauentempel. 

„Tempelgruppe“ nenne ich es deshalb auch, weil wir einen Raum erschaffen wollen, der ein Heiligtum ist für uns, wo wir das Göttliche in uns verehren, Heilung schaffen können, Dankbarkeit erleben und Spaß haben. Der Begriff hat nichts mit einer Religion oder Glaubensrichtung zu tun.

Ablauf eines Zusammentreffens:

Die Treffen dauern 2 – 2,5 Stunden. Wir erschaffen einen „heiligen“ Kreis, teilen uns mit, es gibt einfache Körperübungen,wir singen oder tanzen, es gibt Partnerinnenübungen, Rituale, „Frauenrat“ usw.

Wir sind kein Gesprächskreis, sondern wir wollen uns selbst wirklich begegnen

Für wen ist der Schwesternkreis/ die Tempelgruppe?

Für alle Frauen, die sich nach Verbundenheit und Austausch in einem geschützten Rahmen sehnen. Für alle Frauen, die noch mehr in die Kraft ihrer Weiblichkeit kommen und erblühen wollen. Frauen jeden Alters sind Willkommen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, gib diese Info gerne auch an andere Frauen weiter und lade sie ein, vor dem ersten Dazukommen, die Beschreibung auf dieser Seite zu lesen.

Termine und Anmeldung

Die Termine werden hauptsächlich Mittwochabends stattfinden. Alle Termine und Aktualisierungen findest Du in der Kurzübersicht rechts oben auf der Seite.

Melde Dich bitte bei mir an, so dass ich das Treffen je nach Personenzahl auch dementsprechend gestalten kann. Falls Du Dich erst ein paar Stunden vorher entschließt zu kommen, ruf mich bitte auf der Handynummer an, um Dich anzumelden. Danke.

Bevor Du das erste Mal kommst, schau auch unter „Wissenswertes zu den Treffen“.

Beitrag zum Schwesternkreis

Ich gestalte und halte den Raum für die Gruppe, bereite mich vor mit Übungen oder Themen, stelle Tee und Wasser zur Verfügung.

Der Ausgleich dafür ist 20,- Euro

Wissenswertes zu den Treffen

Ein Tempel ist ein besonderer oder heiliger Raum, in den wir uns begeben, um das/unser Göttliches, unsere Natur zu verehren und zu feiern und gleichzeitig ist auch unser Körper der Tempel unserer Seele.

Mein Anliegen für den Tempel:

  • Sei pünktlich (falls Du schon weißt, dass Du es nicht rechtzeitig schaffst, sag mir bitte Bescheid).
  • Im Eingangsbereich, wo ihr auch den Tee findet, die Jacken und Schuhe ablegt, ist auch der Raum, wo Alltagsgespräche abgelegt werden dürfen. Komm herein und setz Dich in Stille oder bewege Dich, komm zu Dir und/oder begrüße die Frauen, die schon da sind.
  • Ich möchte Dich dazu einladen, Dich bewusst dafür zu entscheiden, Dich mit Deiner wahren Natur zu verbinden und offen und neugierig zu schauen, was wir in uns und den Schwestern finden und teilen können.
  • Vielleicht magst Du zum „Tempel“ etwas Besonderes für Dich mitbringen oder anziehen, dass Dich daran erinnert, dass Du einen besonderen Raum betrittst? Z.B. einen Schal, einen Talismann oder was auch immer für Dich stimmt.
  • Schalte bitte Dein Handy aus oder lautlos.

Damit der Fluss frei fließen kann, braucht er ein stabiles und gesundes Flussbett. Diese paar einfachen Regeln werden uns das weibliche Fließen besser ermöglichen

„Komme zur Tempelgruppe, um zu geben, zu lachen, zu feiern, zu weinen, zu beten, zu schreien, zu verehren, zu genießen, zu spielen und um deine tiefe Sehnsucht und Liebe auszudrücken.“
(Chameli Ardagh)

Ich freue mich auf weitere Begegnungen mit Allen, die kommen mögen.

Herzensgrüße

von Nora

Liebe Frauen, kommt und taucht ein in das wunderbar weibliche Feld und lasst uns zusammen erblühen. 

Nora’s Schwesternkreis ist ein Ort, an dem sich meine Wurzeln zur weiblichen Kraftquelle regenerieren und stärken. Es ist immer wieder ein Geschenk, was der Kreis hervorbringt. Nora hält dabei sicher die Balance auf dem schmalen Grat zwischen Anleitung und Entstehenlassen. Ich bin sehr dankbar für diese Oase der Weiblichkeit, zu der ich seit Jahren immer wieder gerne zurückkehre.

Julia Rathke

www.juliarathke.de

Offene Tempel

derzeit habe ich keinen Raum für die Tempel, daher gibt es noch keine weiteren Termine

Ansonsten einmal monatlich mittwochs, jeweils um 19.15 h

Worldwide Womb Blessing

Di, 19.02.2019, Gruppe 18.00 h – findet statt!
Sa, 18.05.2019 – noch offen
So, 13.10.2019 – noch offen
Do, 12.12.2019 – noch offen

Ort

Praxis für Wohlerleben
Hubertusstr. 38
76532 Baden-Baden

Anmeldung

Claudia Nora Rauch
Tel. 0177-3425179
info@claudianorarauch.com